Thema: Visualizer-Dokumentenkamera-Presenter

Keywords: Visualizer- Dokumentenkamera- Presenter- Präsentationsgerät- WolfVision - Kamera WolfVision Visualizer

interessante Links zum Thema Medientechnik:
www.wolfvision.com



www.projektor.tv
www.bunchware.de
EM 2008 Großbildprojektion
Möbel Schulungsraum
Singnalübertragung CAT5
Cases Transportkoffer
Crestron DigitalMedia



Kontakt:
Vision24 GmbH
Telefon: 06258-9804-0
Telefax: 06258-9804-50
info@vision24.de

Hilfsmittel im Unterricht

Visualizer Wolf Vision VZ8 Serie

























Typische Anwendungen für Visualizer sind: Schulungen, Meetings, Konferenzen, Seminare, Produktpräsentationen, Präsentationen von einem Beweisstücken in Gerichtssälen, verschiedene medizinische Anwendungen (Röntgenbilder, etc.), Video Konferenzen alle das ist möglich. Ein Visualizer ist das flexibelste aller modernen Präsentationsgeräte. Er kann jede Art von Vorlagen (Bücher, Fotos, 3-dimensionale Gegenstände, etc schnell und einfach aufnehmen und liefert zudem noch ein hochauflösendes Bild für Beamer, Monitore, Smart Bords oder Videokonferenz Systeme. Das wichtigste neue Feature der "dritten Generation" ist eine hochauflösende CCD Kamera mit 1280 x 960 Pixeln und 30 Bildern pro Sekunde (in jeder Auflösung). Das ist native SXGA- Auflösung mit einem Seitenverhältnis von 4:3.



Einfache Bedienung am Kamerakopf


Der Visualizer mit Progressiv Scan Kameras ausgestattet. Dies ist heutzutage bei Visualizern Stand der Technik denn sie bieten wesentlich mehr Auflösung (Schärfe) als PAL oder NTSC Video Kameras. Zudem sind nahezu alle modernen Wiedergabegeräte mit den passenden RGB-, DVI- oder HDMI-Eingängen für Signale wie XGA, SXGA, WXGA oder 720p HD (High Definition) ausgestattet. WolfVisions populäre VZ-8 Visualizer Serie wurde in den letzten Jahren weltweit zu einem Standardprodukt in sehr vielen Universitäten, Schulen und Großunternehmen. Im Jahr 2008 führt WolfVision die dritte Generation der VZ-8 Visualizer Serie ein (VZ-8plus3 und VZ-8light3). Das wichtigste neue Feature ist eine hochauflösende CCD Kamera mit nativer SXGA-/720p HD (High Definition) Auflösung. Hochwertige mechanische Qualität ist eine Grundanforderung für WolfVision. WolfVision Geräte sind sehr solide und können nur schwer beschädigt werden. Sie sind für eine lange Lebensdauer konstruiert





Lichtbox oben am Kamerakofpf

Dokumentenkamera WolfVision Visualizer VZ8 Serie

























Das Licht ist für die Arbeitsfläche ausgelegt und muss nie eingestellt werden. Der Kameraarm kann um 90 Grad auf und ab bewegt werden. Das Licht ist am Kamerakopf fixiert und bewegt sich immer zusammen mit der Kamera. Dadurch ist es auch möglich den Bereich vor oder hinter dem Gerät zu beleuchten. Das Licht der Visualizer ist präzise auf die Arbeitsfläche gerichtet. Dadurch wird weder das Publikum noch der Vortragende (in einem abgedunkelten Raum) geblendet. Es gibt auch kein Streulicht, das auf der Projektionsleinwand stören könnte. Um Objekte in einer größeren Entfernung zum Gerät aufnehmen zu können, kann die Nahlinse von der Kameraoptik weggeklappt werden. Die Linse bleibt immer am Gerät befestigt und kann somit nicht verloren werden. Der kontinuierlich arbeitende Autofokus erkennt Objekte schnell und präzise und stellt sich entsprechend ein. Dadurch muss sich der Anwender nie um die Scharfstellung kümmern. Die hohe Geschwindigkeit des Autofokus wird durch eine spezielle WolfVision Software erreicht, die 30 Bildern pro Sekunde auswertet . Für spezielle Objekte ist auch ein manuell einstellbarer Fokus vorhanden.

Bei Rückfragen, Teststellungen oder Demo´s stehen wir gerne unter 06258 9804-0 zur Verfügung.






Google






diese Website wird moderiert von Kai Suckow - ©by Vision24 GmbH 1989-bis heute