Thema: Beamerlampen Original oder Nachbau

Keywords: Beamerlampen Original Hersteller Diamond Lampen Ersatzlampe Beamerlampe APO

interessante Links zum Thema Medientechnik:

Beamerlampe Angebot


Kontakt:
Vision24 GmbH
Telefon: 06258-9804-0
Telefax: 06258-9804-50
info@vision24.de

Original Hersteller Lampen - OHL
Vorsicht Hersteller Garantie

Original Beamerlampe vom Hersteller


























Es gibt gute Gründe eine Original Hersteller Lampe (OHL) in Ihrem Beamer einzusetzen. Besonders wenn sich Ihr Projektor noch in der Garantiezeit befindet, sollten Sie davon absehen, Nachbaulampen zu verwenden, denn es verfallen damit sämtliche Garantieansprüche Ihres Projektors gegenüber des Herstellers. Original-Lampen haben eine 30 tägige Gewährleistung; je nach Marke gilt z.T. eine längere Hersteller Gewährleistung. Nachbaulampen von APO oder Diamond sind absolut gleichwertig, sie können diese ohne Bedenken auf die Gefahr hin einsetzen, dass Sie Ihre Herstellergarantie verlieren.





APO preiswerte Nachbaulampen - mit Original Zutaten

Nachbaulampen sind gut, aber Vorsicht! Achten Sie auf APO oder DiamondWenn sich Ihr Projektor nicht mehr in der Garantiezeit befindet, dann empfehlen wir Ihnen den Einsatz von APO Nachbau Lampen, oder auch Diamond Lampen. Die Firma APO hat sich darauf spezialisiert Lampen vieler Hersteller preiswerter nachzubauen; dazu verwendet APO Qualitäts-Lampenkörper von Osram, Philips und Ushio. Auch der Lampenkäfig und die elektrischen Anschlußkabel sind neu.



Der Hersteller APO gewährt eine Lampengarantie von 120 Tagen. APO ersetzt Ihnen den Zeitwert Ihres Projektors, wenn der Defekt nachweislich durch eine APO Lampe verursacht wurde.








Rebuild-, Refurbishing-, Recyceling-Lampen

bringen Sie sich und andere nicht unnötig in Lebensgefahr um Geld zu sparen!Hinter diesen Bezeichnungen verbirgt sich die Wiederaufbereitung von alten Lampen; es ist die günstigste Methode. Doch vorsicht! Alte, defekte Lampen müssen mit höchster Sorgfalt behandelt werden. Sie enthalten im Glaskörper gesundheitsgefährdende Chemikalien. Dazu gehört Quecksilber. Dazu kommt das sich der Staub am Lampenkäfig über die Jahre eingebrannt hat und schwer entfernt werden kann. Die Lampe kann überhitzen, die Isolierung der Kabel sind verschmort. Evt. wurde das Lampengehäuse einer explodierten Lampe wieder aufbereitet? Nach der Aufbereitung der Lampe werden giftige Dämpfe, der Quecksilber-Reste auf dem Käfig, verdampfen und Ihre Gesundheit gefährden. Kurzum: lassen Sie die Finger davon weg! Namhafte Hersteller, die diese Methode anfangs forciert haben, haben sich wieder zurück gezogen. Wir bieten Ihnen diese Methode nicht an.





Google






diese Website wird moderiert von Kai Suckow - ©by Vision24 GmbH 1989-bis heute